Im Gesundheitssport werden gezielt sportliche Übungen eingesetzt, die nach einer Krankheit mithelfen, die Gesundheit wieder herzustellen (Rehabilitation) oder aber davor schützen sollen, überhaupt Krankheiten oder körperliche Leiden zu bekommen (Prävention).
Sport und Bewegung helfen allgemein, Körper, Herz und Kreislauf fit und damit widerstandsfähiger gegen Krankheiten zu machen, Gesundheitssport wirkt gezielt gegen oder nach bestimmten Krankheiten.

Unser Angebot:

Wirbelsäulengymnastik
Donnerstag, 17.00-18.15 Uhr, Kleine Halle der Fritz-Reuter-Schule
Übungen zur Kräftigung der Rückenmuskulatur und Entlastung der Wirbelsäule, um diese zu stärken und Schädigungen daran vorzubeugen. Die Übungsleiterin ist speziell geschult, für dieses Sportangebot wurde uns der "Pluspunkt Gesundheit" zuerkannt.


Koronarsport als Rehabilitation nach einem Herzinfarkt
Donnerstag, 20.00-21.00 Uhr, beide Hallen der Fritz-Reuter-Schule (2 Gruppen)
Teilnahme mit Verordnung und auf Kosten der Krankenkasse, in der Halle ist ein Arzt anwesend. Die Übungsleiter sind speziell geschult.


Koronarsport als Rehabilitation oder zur Prävention
Donnerstag, 18.30-19.30 Uhr, Kleine Halle der Fritz-Reuter-Schule.
Inhaltlich wie oben, aber für Vereinsmitglieder oder mit 10er-Karte, wenn z.B. die Verordnung nicht mehr verlängert wird.
Auch geeignet, wenn kein freier Rhea-Platz mit verordnung frei ist oder um einem Herzinfarkt vorzubeugen. Die Übugnsleiter sind ebenfalls speziell für Koronarsport geschult, es ist aber kein Arzt anwesend.


Startseite
Unser Verein
Aktuelles / Downloads
Sportangebot
Turnen
Schwimmen
Gesundheitssport
Fitness / Freizeit
Fußball
Floorball
Rugby
miteinAnders
Mitglied werden
Förderkreis
Kontakt / Impressum